Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Edith Belz

Barrierefreiheits-Tour in Neuauflage

Am Samstag, 31. Juli wird DIE LINKE. Delmenhorst wieder eine Tour durch die Delmenhorster Innenstadt machen. Treffpunkt ist um 11 Uhr die Wiese an der Stedinger Straße Ecke Nordwollestraße.
Das Besondere: Wir werden unser Augenmerk auf Barrieren legen, die es für Menschen mit Einschränkungen gibt. Dabei werden wir auch vom Beirat für Menschen mit Behinderungen begleitet.

Was ist denn eigentlich "barrierefrei"? Kommt drauf an. Kann ich Hindernisse sehen? Oder Gefahren hören? Bin ich in der Lage, Treppen, Stufen oder Unebenheiten zu bewältigen? Oder ist mir ständig etwas im Weg, muss ich Umwege machen oder meide ich Orte, an denen ich mit nicht zurecht finde oder mich unsicher fühle?

Barrierefreiheit fängt da an, wo alle Menschen, egal welche Einschränkungen sie haben mögen, sich zurecht finden können und alles tun können was Menschen ohne Einschränkungen tun ohne darüber nachdenken zu müssen.
Bereits 2018 haben wir eine Tour durch die Innenstadt gemacht - zu Fuß, mit Rollstühlen, mit Rollatoren. Dies wollen wir am Samstag wiederholen und sehen, ob sich etwas verändert hat und was nicht. Das Ziel ist nicht, nur Negatives festzustellen, sondern Ansätze für positive Veränderungen zu finden.

Alle Interessierten sind herzlich willkommen. Wir freuen uns auf eine rege Teilnahme. Wer möchte, kann uns gern kontaktieren: Edith Belz, Tel. 0163 6313755.

 


Jetzt Mitglied werden

Mitmachen und einmischen! Für Solidarität und soziale Gerechtigkeit. Gegen Waffenexporte und Kriegseinsätze der Bundeswehr. Für mehr Demokratie und eine gerechte Verteilung des Reichtums. 

Jetzt Mitglied werden ...

Ergreif Partei für soziale Gerechtigkeit!

Mach im Wahlkampf mit – werde Botschafterin oder Botschafter für soziale Gerechtigkeit und einen Politikwechsel in unserem Land.