Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen
Gedenken am Antikriegstag

Antikriegstag 2022

Kränze und Blumengestecke
Kranzniederlegung

Am 1. September haben wir an der Veranstaltung des DGB zum Antikriegstag auf dem Friedhof Bungerhof teilgenommen. Am 1. September 1939 begann Deutschland den 2. Weltkrieg mit dem Überfall auf Polen und in dessen Zusammenhang starben in den kommenden Jahren durch direkte und indirekte Kriegseinwirkung zwischen 60 und 80 Mio. Menschen.

Redebeiträge gab es vom Bürgermeister Enno Konukiewitz, Uwe Helfrich vom DGB, Ole Günther vom Breiten Bündnis gegen Rechts und Marwa Mari vom Kinder- und Jugendparlament.
Im Gedenken an die Opfer und als Mahnung für die Zukunft haben wir einen Kranz nieder gelegt.

Für uns ist klar:

NIE WIEDER FASCHISMUS, NIE WIEDER KRIEG!

#antikriegstag #dgb #dielinkedelmenhorst #breitesbündnisgegenrechtsdelmenhorst #kjpdelmenhorst #niewiederkrieg #delmenhorst #peace