Zur Zeit wird gefiltert nach: KV Delmenhorst

6. Mai 2014

Kein Aufruf zur Demonstration

Der Kreisverband DIE LINKE in Delmenhorst wird nicht zur Teilnahme an der Demonstration am
11. Mai vor der Markthalle aufrufen. Dies hat die Mitgliederversammlung am Montagabend
einstimmig so beschlossen.

"Das bedeutet keineswegs, dass wir die autoritäre Politik und die Menschenrechtsverletzungen
Erdo ans tolerieren", so Kreissprecher Hartmut Rosch und Edith Belz. "Aber besser als draußen
zu demonstrieren wäre es, in der Markthalle einen kritischen Dialog zu suchen," waren sich die
Mitglieder einig.