Archiv des KV Delmenhorst

20. Mai 2014 Presse

Trauer um Tote und verletzte Bergleute in Soma

DIE LINKE in Delmenhorst schließt sich den Worten ihrer Bundesvorsitzenden an. Auch wirtrauern mit den Toten, Verletzten und Vermissten aus dem türkischen Kohlebergwerk in Soma.Mehr als 290 Menschen starben und immer noch ist nicht bekannt, wie viele Bergleute nochvermisst werden. Vielleicht haben auch Menschen aus unserer Nachbarschaft Angst um... Mehr...

 
6. Mai 2014 Presse

Kein Aufruf zur Demonstration

Der Kreisverband DIE LINKE in Delmenhorst wird nicht zur Teilnahme an der Demonstration am11. Mai vor der Markthalle aufrufen. Dies hat die Mitgliederversammlung am Montagabendeinstimmig so beschlossen. "Das bedeutet keineswegs, dass wir die autoritäre Politik und die MenschenrechtsverletzungenErdo ans tolerieren", so Kreissprecher... Mehr...

 
2. Mai 2014 KV Delmenhorst

Das Freihandelsabkommen TTIP wird auch Auswirkungen auf die Kommunen haben.

DIE LINKE. ist die einzige Partei im Bundestag, die TTIP ohne Wenn und Aber stoppen will. Mehr...

 
17. April 2014 Presse

Das Freihandelsabkommen TTIP bedroht Arbeits-, Sozial- und Umweltstandards vor Ort und in ganz Europa.

Am 29. April 2014 findet von 19:00 bis 21:00 Uhr eine Veranstaltung des Kreisverbandes DIE LINKE. Delmenhorst mit der Bundestagsabgeordneten Jutta Krellmann statt.  Mehr...

 
9. April 2014 Presse

Empfehlung: Wählen gehen!

Der Kreisverband DIE LINKE in Delmenhorst will sich für keinen der drei Oberbürgermeisterkandidaten positionieren. Dies hat die Mitgliederversammlung am Dienstagabend einstimmig beschlossen. "Wir haben uns gemeinsam dazu entschieden, uns neutral zu verhalten", so Edith Belz und Hartmut Rosch, Sprecher des Kreisverbandes. Eine klare... Mehr...

 
28. März 2014 Presse

Ausgesperrt

Endlich wieder Stadtfest in Delmenhorst! Aber das Szenario mutet seltsam an: Die Innenstadt soll belebt werden, aber die Innenstadt ist abgesperrt – und wir müssen Eintritt zahlen? Um das zu gewährleisten wird das Gebiet um das Stadtfest herum eingezäunt – was kostet der Zaun? Der Veranstalter zahlt keine Nutzungsgebühren an die Stadt, weil die... Mehr...

 
12. März 2014 Presse

Heidi Naujoks, Oberbürgermeisterkandidatin besucht DIE LINKE

Am Dienstagabend fand die wahrscheinlich letzte Vorstellung von Kandidaten und einer Kandidatin für das Oberbürgermeisteramt der Stadt im Slattery's statt. Eingeladen hatte die Partei DIE LINKE. Vor 23 interessierten Gästen skizzierte Heidi Naujoks(CDU) ihre Vorstellung für das Oberbürgermeisteramt. Auch sie stellte sich den Fragen des... Mehr...

 
4. März 2014 Presse

Brot und Rosen

Dieser Begriff stammt aus einer Rede der New Yorker Gewerkschafterin Rose Schneiderman im Jahr 1911. Beim so genannten "Brot-und-Rosen-Streik" kämpften Frauen mit Migrationshintergrund für ihre Interessen. Sie forderten nicht nur gerechten Lohn (Brot) sondern auch menschenwürdige Arbeits- und Lebensbedingungen (Rosen). Einiges, wie zum... Mehr...

 
26. Februar 2014 Presse

Die Linke begrüßt Oberbürgermeister-Kandidaten Patrick de La Lanne

Fragen gab es reichlich am Montagabend im Slatterys. Antworten auch. Dort stellte sich Patrickde La Lanne als amtierender Oberbürgermeister und Kandidat für die Wahl am 25. Mai denFragen des Kreisverbandes und der mehr als 30 Gäste. Nicht immer konnte der „Fragenkatalog“strikt abgearbeitet werden. Dazu lagen den Gästen doch viele persönliche... Mehr...

 
17. Februar 2014 Presse

Die Linke begrüßt Oberbürgermeister-Kandidat Axel Jahnz

Am Dienstagabend fanden 25 interessierte Gäste den Weg ins Slatterys. Dort stellte sich Axel Jahnz als erster der Kandidaten für die Oberbürgermeisterwahl am 25. Mai den Fragen des Kreisverbandes und der Gäste. Rege Diskussionen ergaben sich unter anderem zu den Themen Innenstadtgestaltung, Grafttherme und Klinikum. Mehr...

 

Treffer 61 bis 70 von 73